Mobiler Hilfsdienst

Der Mobile Hilfsdienst Kleinwalsertal wurde 1994 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein. Er bietet eine Vielzahl von Leistungen im sozialen Netz der Gemeinde Mittelberg an:

  • Betreuung zu Hause
  • Essen auf Rädern
  • Seniorentaxi
  • 60+ Bewegung für Dich
  • Hängert Café und Hängert Aktiv

Unser Ziel:

Der Einsatz des Mobilen Hilfsdienstes soll allen Menschen in unserer Gemeinde, ob alt oder jung, die Möglichkeit geben, ihr Leben in gewohnter Umgebung – Zuhause – zu verbringen.

Betreuung zu Hause

Wir sind für Sie da, wenn...

  • Sie regelmäßig Hilfe brauchen
  • Sie mit jemandem reden möchten
  • Ihre Angehörigen entlastet werden sollen
  • Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind
  • Sie Hilfe für den eigenen Haushalt brauchen
  • ... und vieles mehr....
     

Welche Aufgaben übernehmen wir?

  • hauswirtschaftliche Aufgaben: Instandhalten der Wohnung, kochen, waschen, bügeln, Betten machen, einkaufen...
  • mitmenschliche betreuerische Aufgaben: zuhören, spazieren, begleiten z.B. bei Veranstaltungen und vieles mehr.

Wieviel kostet es?

Die Helferin, die Arbeit, der zeitliche Umfang und die Kosten werden beim Hausbesuch mit Ihnen besprochen und vereinbart.

Stundensätze: 

  • Werktags € 13,00

  • Samstag € 19,50

  • Sonntag und Feiertage € 26,00

  • Nachts (22:00 bis 06:00 Uhr) € 19,50

  • Nacht Pauschale € 50,00

Pro gefahrenen Kilometer in der Betreuungszeit werden € 0,42 berechnet. Die Rechnung wird monatlich ausgestellt.

Stand 01.01.2018

Essen auf Räder

Für unsere älteren und hilfsbedürftigen Menschen im Tal besteht die Möglichkeit, täglich heißes Mittagessen aus dem Sozialzentrum Kleinwalsertal zu erhalten. Unsere Essen Ausfahrer des Mobilen Hilfsdienstes Kleinwalsertal liefern das „Essen auf Rädern“ ab 11:00 Uhr im gesamten Tal aus.

Das Essen umfasst eine Suppe, eine Hauptspeise, sowie ein Dessert. Die Wünsche werden in einem Vorgespräch aufgenommen. Zur Auswahl stehen täglich 2 Menüs. Der Speiseplan für die kommende Woche wird mit dem Essen am Freitag zugestellt. Der ausgefüllte Speiseplan wird am Wochenende dem Zusteller wieder mitgegeben. 

Es besteht die Möglichkeit selbst zu bestimmen, wie oft und an welchen Tagen das Essen geliefert werden soll. Kurzfristige Änderungen oder Wünsche können direkt mit den Mitarbeitern der Küche besprochen werden - Tel. +43 5517 5580-425.

Kosten pro Mahlzeit: 

  • bei Selbstabholung im Sozialzentrum: € 6,25 incl. 10 % Mwst.
  • mit Zustellung (im gesamten Tal gleich hoch): € 8,00 incl. 10 % Mwst.

Sätze gültig ab 01.01.2018. 
Die Abrechnung erfolgt im darauf folgenden Monat.

Ihr Ansprechpartner:

Hubert Jochum, Küchenchef Sozialzentrum
Tel: +43 5517 5580-425
Fax: +43 5517 5580-6

 

Senioren-Taxi Kleinwalsertal

Seit 2004 gibt es das Seniorentaxi im Kleinwalsertal. 

Der Mobile Hilfsdienst unterstützt durch die Hilfe von Sponsoren die Benützung von Taxis innerhalb des Tales. Ziel ist es, die Mobilität zur erhalten bzw. zu verstärken.

 

Voraussetzung dafür ist: 

  • Alter über 70 Jahre
  • Alter unter 70 Jahre – jedoch Bezug von Pflegegeld
  • Wohnsitz im Kleinwalsertal

 

Leistung:

  •   Pro Taxifahrt werden € 5,50 rückerstattet. 
  •   Pro Kalenderjahr und Person werden max. 52 Fahrten unterstützt.
  •   Krankenfahrten werden nicht erstattet!
  •   Belege aus dem Vorjahr können nur bis 31.01. des Folgejahres eingereicht werden.

Telefonnumern der Taxiunternehmen: 

  • Taxi Beranek: +43 676 9555995
  • Taxi Düringer: +43 5517 5460

Unterstützungsantrag:

Hängert Café

Von Januar bis Ende April jeden zweiten Dienstag organisieren unsere Helferinnen einen gemütlichen Nachmittag mit Kuchen und Kaffee. 

Die Termine werden im Walser bekannt gegeben.

Ihre Ansprechpartner:
Jasmine Amann, Tel: +43 5517 5580-130
 

 

Hängert Aktiv

Von Mai bis Ende Oktober jeden zweiten Dienstag.

Kleine Wanderungen für ältere Menschen, bei der die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Termine werden im Walser bekannt gegeben.

Ihr Ansprechpartner:
Elisabeth Dorn, Tel: +43 5517 6241

60plus Bewegung für mich

Jeden Montag um 17:00 Uhr findet im Sozialzentrum Kleinwalsertal – Mehrzweckraum eine Gymnastikstunde mit Barbara Berchtold statt.

Dabei steht die abwechslungsreiche Bewegung für den ganzen Körper mit Dehn-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen im Vordergrund.

Barbara Berchtold ist durch ihre Fachausbildung zur

  •   Masseurin/med. Bademeisterin
  •   Kneippbademeisterin
  •   MedicWell® -Trainerin
  •   LaStone-Therapie

hervorragend geeignet, ein entsprechendes Angebot für Ältere anzubieten.

Kosten: € 70,00 pro Quartal!

Einladung:
kommen Sie zum kostenlosen Schnuppern:

Bitte Gymnastikmatte oder sonstige Unterlage (z. B. Wolldecke) und warme Socken mitbringen. 

Informationen erhalten Sie:
Barbara Berchtold, Tel: +43 5517 6333

Werden Sie Mitglied:

Durch Ihre Mitgliedschaft ermöglichen Sie dem Verein, auch in Zukunft ein starker Partner im sozialen Netz Kleinwalsertal zu sein!

Der Jahresbeitrag beträgt € 5,00 pro Person.

Bankverbindung:
Walser Privatbank
IBAN: AT48 3743 4000 0010 1253
BIC: RANJAT2B

Adresse
Mobiler Hilfsdienst Kleinwalsertal
Jasmine Amann
Eggstraße 4
A-6991 Riezlern
Tel: +43 5517 5580-130
E-Mail: amann@szkwt.at
Bürozeiten: Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 08:00 bis 12:00 Uhr

Datenschutzerklärung Mobiler Hilfsdienst:
Datenschutzerklärung (PDF)