Krankenpflegeverein

Krankenpflegeverein Kleinwalsertal

Der Krankenpflegeverein (KPV) Kleinwalsertal wurde im Jahr 1988 gegründet, um als soziale Einrichtung kranken und vor allem hilfsbedürftigen Menschen unseres Tales eine Pflege daheim zu ermöglichen. Ein ehrenamtlicher Vorstand führt den Verein. Derzeit arbeiten fünf Mitarbeiterinnen in Teilzeit beim KPV Kleinwalsertal. 

Wir sind Mitglied beim Landesverband Hauskrankenpflege Vorarlberg mit Sitz in Dornbirn. Dieser Dachverband unterstützt die über 60 Krankenpflegevereine in Vorarlberg bei ihrer Arbeit. 

Wir bieten
fachliche Beratung in Gesundheitsfragen und in der Betreuung pflegender Angehöriger.
Pflege: ganzheitliche Körperpflege, richtiges Betten und Lagern, physikalische Maßnahmen wie Wickel, Einreibungen, Inhalationen. Wir arbeiten eng mit den Hausärzten bei der medizinischen Pflege, Blutdruckkontrolle, Verabreichung und Überwachung von Medikamenten und dem Wechsel von Verbänden zusammen. Wir verleihen und vermitteln modernste Pflegebetten und Pflegebehelfe. Mit den anderen sozialen Organisationen im Tal, wie zum Beispiel dem Mobilen Hilfsdienst (MoHiK), arbeiten wir ebenfalls zusammen.
Wir vermitteln auf Wunsch eine 24 Stunden Betreuung in Kooperation mit dem Betreuungspool Vorarlberg.

Dadurch können Aufenthalte im Krankenhaus verkürzt, Heilungsprozesse gefördert, die Wiedererlangung der Selbständigkeit bewirkt und vor allem Aufenthalte in Pflegeheimen vermieden oder zumindest verzögert werden.

Wer kann unsere Leistungen in Anspruch nehmen?
Der KPV Kleinwalsertal bietet seine Leistungen allen Mitgliedern gegen einen reduzierten Pflegebeitrag an. Bestehen darüber hinaus freie Personalkapazitäten, werden auch Nichtmitglieder und Urlauber betreut. 

Mitgliedsbeitrag
Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit pro Familie/Person 27,50 Euro pro Jahr. 

Wie kommt man zu unserer Betreuung?
Einfach im KPV-Büro anrufen (Telefon +43 5517 3100) und auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Häufig vermitteln auch die Ärzte im Tal einen Einsatz des KPV.

Unser Verein
Unser Verein hat über 800 Mitglieder. Die Aufwendungen (im Jahr 2018 waren es rund 158.000 Euro) werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Leistungen von Krankenkassen und Zuschüssen aus dem Vorarlberger Sozialfonds und der Gemeinde Mittelberg finanziert. 

Krankenpflegeverein Kleinwalsertal
Jodok Müller
Obmann
Köpfleweg 7
D 87569 / A 6991 Riezlern
Tel: +43 5517 5677
Email
Homepage

Büro Krankenpflegeverein
Eggstrasse 4
D 87567 / A 6991 Riezlern
Tel: +43 5517 3100

  • Sr. Gabi Martin; Mobil +43 664 8557822
  • Sr. Anja Herr; Mobil +43 664 8557821
  • Sr. Iris Rohrmoser; Mobil +43 664 8557820