Elternberatung

Gute Antworten rund um Ihr Baby

Elternberatung - Institut für Gesundheits- und Krankenpflege für Säuglinge und Kleinkinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr. Wir bieten Ihnen fachliche Beratung bei:
 
Pflege des gesunden und kranken Kindes
 
 
Stillen und Stillproblemen
 
 
Ernährungsfragen
 
 
Zahnprophylaxe
 
 
Entwicklung des Kindes bis zum 4. Lebensjahr
 
 
Die Lebensphase der frühen Kindheit ist für das spätere Leben von großer Bedeutung. Dies stellt für sie, als Mutter oder Vater eines Säuglings und/oder Kleinkindes, eine bereichernde, aber nicht immer leichte Aufgabe dar.
 
  
 
Unsere Angebote 
 
Präventive Elternberatung:
Individuelle Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe in den Elternberatungsstellen. Die Räumlichkeiten werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. 
Telefonische Beratung
Gegebenenfalls erhalten Sie Auskünfte bei Ihrer Elternberaterin
 
Nachgehende Elternberatung:
Im Bedarfsfall, d.h. intensive Betreuung und Beratung, im Auftrag von unseren Partnern im sozialen Netz. 
Elternschulung / Kurse
 
 
Was Sie sonst noch wissen sollten:
 
 
In der "Elternberatung" sind ausgebildete Pflegefachkräfte mit langjähriger Berufserfahrung tätig, deren Professionalität durch regelmäßige Fortbildungen gewährleistet ist. 
 
Die "Elternberatung" ist eine Dienstleistung des Institutes für Gesundheits- und Krankenpflege im Auftrag der öffentlichen Jugendwohlfahrt des Landes Vorarlberg.
 
 
 
Als Teil des sozialen Netzes arbeiten wir mit anderen sozialen Institutionen, öffentlichen Dienststellen und Fachkräften aus dem medizinischen, pflegerischen, ernährungswissenschaftlichen, pädagogischen und psychologischen Bereichen eng zusammen.
 
Elternschulungen und Vorträge
Babymassage 
Natürliche Pflegemethoden für mein krankes Kind 
Vorträge zu aktuellen Themen
 
Die Elternschulungen und Vorträge werden in allen Bezirken Vorarlbergs angeboten.
 
  
 
Die Elternberatung findet jeden zweiten Mittwoch des Monats im Sozialzentrum Kleinwalsertal in Riezlern in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr statt.
 
  
 
Telefonische Auskünfte zu Elternberatungsstellen, Elternschulungsangeboten und "nachgehender Elternberatung" erhalten Sie beim Institut für Gesundheits- und Krankenpflege, Fachbereich "Elternberatung", Telefon 05574/48787-12.
 
  
 
 
 
Elternberaterin 
 
St. Brigitte Neher 
 
Eggstrasse 4 
 
D 87567 / A 6991 Riezlern 
 
Tel: +43 650 48787 46

connexia  Elternberatung
Beratung für Eltern von Babys und Kleinkindern bis zu vier Jahren

Mit der Geburt Ihres Kindes beginnt ein neues Abenteuer. Erfahrene Hebammen und diplomierte Pflegefachkräfte sind in der connexia Elternberatung für Sie da.

Wir hören Ihnen zu – wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zu Themen wie Ernährung, Entwicklung, Pflege und Erziehung Ihres Kindes.

Während der Öffnungszeiten können Sie uns kostenlos und ohne Voranmeldung besuchen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen vertraulich zu besprechen, Ihr Kind wiegen und messen zu lassen und andere Eltern mit Babys zu treffen.

Gerne bieten wir Ihnen auch ein Gespräch mit Terminvereinbarung an – außerhalb der Öffnungszeiten und auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Öffnungszeiten:
Im Walserhaus in Hirschegg, 1. Stock 
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr
Unsere Sprechtage finden Sie hier Elternberatung
 
Elternberaterin 
Bereuter Brigitte
Walserstraße 264 
D 87568 / A 6992 Hirschegg
Tel: +43 664 2352590
  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite