Gemeindevermittlungsamt

Vertrauensmänner und Ersatzmänner 2018 - 2022

Kommt es zu Konflikten zwischen Bürgern, so führt der Weg oft zum Rechtsanwalt und zum Gericht. Unter Umständen kann auch das Gemeindevermitlungsamt helfen, Streitigkeiten zu schlichten oder Vergleiche zu vereinbaren. Insbesondere ist das Gemeindevermittlungsamt zuständig für Sühneversuche in Ehrenbeleidigungssachen und Ehrenkränkungen. Vor dem Vermittlungsamt können zwischen streitenden Parteien wirksame Vergleiche abgeschlossen werden, z.B. über Geldforderungen und Ansprüche auf bewegliche Sachen, in Streitigkeiten über Bestimmung oder Berichtigung von Grenzen unbeweglicher Güter oder über Dienstbarkeiten, in Streitgkeiten über die Dienstbarkeit der Wohnung und in Besitzstreitigkeiten.

Die Anrufung des Gemeindevermittlungsamtes ist ein guter Weg Streitigkeiten zwischen Personen vor einem neutralen Gremium auszureden und sich dann wieder die Hand zu reichen. 

Nachdem die Funktionsperiode des bisherigen Gemeinevermittlungsamtes ausgelaufen ist, wurden am 18.10.2018 die Mitglieder des eneuen Gemeindevermittlungsamtes von der Bezirkshauptmannschaft Bregenz angelobt. Die Vetrauensmänner der aktuellen Funktionsperiode bis 2022 sind:

  • Herr Ulrich Leitgeb, Riezlern (Vorsitzender), E-Mail, Tel. +43 664 2008951
  • Herr Leopold Drechsel, Hirschegg
  • Herr Konrad Müller, Riezlern

Als Ersatzmann wurde Herr Karl-Max Abler aus Mittelberg bestellt.