Aktuelle Bilder Kindergartenjahr 2020/2021

Schön, dass ihr da seid ...                                            

Wir  heißen alle Kinder und Eltern "Herzlich willkommen" im neuen Kindergartenjahr im Kindergarten Mittelberg. Wir freuen uns schon sehr auf viele und schöne Erlebnisse mit euch und euren Kindern.

Wir hoffen Ihr hattet schöne Weihnachten und wünschen Euch ein schönes und gesundes neues Jahr 2021.

Danke, danke liebe D`Bommera

Ein ganz großes Dankeschön an den Krampusverein "D`Bommera" für die großzügige Spende von 200 € die jeder Kindergarten im Tal erhalten hat.

Weihnachten im Schuhkarton

So heißt unsere diesjärige Aktion, die wir zu Weihnachten mit unseren Kindergartenkindern machen. Da es eine tolle Sache ist, machen wir wieder mit. Dieses Jahr die Nothilfe "Humedica" mit der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Dies ist eine Aktion die auch unsere Gemeinde unterstützt.

Wir möchten die Kinder damit sensibilisieren, dass es nicht allen Kindern auf dieser Welt so gut geht wie ihnen und wir hoffentlich so eine kleine Freude bereiten können. In diese Pakete kommen nicht nur neue Sachen, wie z.B. eine Zahnbürste, sondern auch eigene, gut erhaltene Dinge der Kinder, z.B. ein Stofftier, die sie  gerne verschenken.

Mit den weihnachtlich verpackten Schuhkartons fuhren die Vorschulkinder mit einer Pädagogin zur Gemeinde. Dort wurden die Geschenke abgegeben, wo sie dann ihre lange Reise antreten. Nach einem kleinen Aufenthalt im Kurpark, gings mit dem Bus wieder zurück in den Kindergarten.

Abend`s wenn es dunkel wird ...

... solange hatten wir dieses Jahr nicht gewartet, bis wir unser erstes Fest, das St. Martinsfest, im Kindergarten feierten. Allerdings durch Corona etwas anders als sonst. Wir mussten ohne Eltern am Vormittag feiern.

Als die Laternenlichter angezündet waren, strahlten auch die Kinderaugen. Mit unseren lustigen Monsterlaternen ging es in weitem Bogen und kräftig gesungenen Liedern in die Kirche. Dort sangen wir natürlich nochmal alle unsere St. Martinslieder. Danach gingen wir ohne Umwege zurück in den Kindergarten. Mittlerweile hatten wir alle großen Hunger. Dort gab es zur Überraschung der Kinder leckere, süße Martinsgänse zu essen. Mhhh ... da konnte keiner "Nein" sagen :). Den Abschluß unserer St. Martinsfeier gestaltete jede Gruppe für sich. Die Sonnenscheinkinder durften die Legende von St. Martin mit Instrumenten und verkleidet ausspielen. Die Regenbogenkinder durften die St. Martinslegende als Klanggeschichte mit Kerzen, Instrumenten und Lied erleben.

Wir hatten den Eindruck, dass es den Kinder auch dieses Jahr sehr viel Freude bereitete mit den Laternen zu laufen, auch wenn es nur im kleinen Kreise war und nicht bei Dunkelheit. Auf jeden Fall waren an diesem Tag viele lachende Gesichter mit leuchtenden Augen zu sehen.

Verkehrserziehung 2020

Unser Polizist Martin kam uns auch dieses Jahr besuchen. Er zeigte unseren Vorschulkindern wieder ganz genau, wie wir richtig über die Straße gehen. Jedes Kind durfte den Zebrastreifen an der Seite von unserem Polizist Martin überqueren, damit das Gehört auch umgesetzt werden kann. Natürlich hatten unsere Kinder auch jede Menge fragen und es ist für die Kinder auch immer wieder sehr spannend einen Polizisten so nah zu sehen. Vielen Dank an dich Martin.

Danke, Wiltrud

... es war toll bei dir in der Bücherei zu sein. Die Vorschulkinder bekamen von dir zwei sehr schöne Bilderbuchgeschichten mit dem Erzähltheater "Kamishibai" erzählt. Die erste Geschichte hieß "Der Besuch" wo ein kleiner Junge wieder Farbe in das Leben einer älteren Frau bringt und das zweite Bilderbuch hieß "Emilys Misch-Masch Tag". Hier wird erzählt von einfach doofen Tagen, die es immer wieder mal gibt ... aber der Papa erklärt liebevoll das es immer was Gutes und Schlechtes geben wird.

Max Prophylax ...

durfte auch dieses Jahr zu uns in den Kindergarten kommen. Max Prophylax ist eine Stoffpuppe als Zahn, das den Kindern die Wichtigkeit des Zähne putzens nahe bringen soll. Wir trafen uns im Stuhlkreis in kleineren Gruppen, wo die Gesundheitserzieherin Sabine mit Max Prophylax dies den Kindern anschaulich erzählte und erklärte. Coronabedingt war das Treffen mit Sabine und Max Prophylax etwas anders, eben mit Abstand, aber es war für die Kinder trotzdem wieder toll das sie da waren.

Happy birthday

Jedes Jahr feiern wir die Geburtstage von unseren Kindergartenkindern auch im Kindergarten. Der erste Geburtstag, den wir immer feiern, ist von einem Gast der uns nur an den Geburtstagen besucht. Letztes Jahr war es die Schnecke Schorsch. Dieses Jahr kommt uns die Handpuppe Lieselotte besuchen. Damit die Kinder Lieselotte und den Ablauf der Geburtstagsfeier kennen lernen, ist das unsere erste Feier.  Der Ablauf ist immer gleich. Zum Beginn der Feier treffen wir uns im Stuhlkreis. Dort singen wir unser Geburtstaglied "Geburtstag hast du heut". Anschließend gratuliert Lieselotte dem Geburtstagskind und überreicht das Geschenk und die Glückwunschkarte. Das Geschenk ist dieses Jahr ein Bild (Fee od. Rakete) auf Fimo, das im dunkeln leuchtet. Unsere Lieselotte ist ein wenig verplant und erzählt deshalb viiiel Quatsch. :) Nachdem sich das Geburtstagskind seine Tischnachbarn ausgesucht hat, geht es zur Geburtstagsbrotzeit. Da dürfen die Kinder das mit bringen was sie lieben (Obstspieße, Kuchen, Wienerle, Brezen, Süßes, ....). Nach der Brotzeit darf sich das Geburtstagskind zwei von sechs Spielen erwürfeln, wie z.B. elektrische Gummibärchen oder Topfschlagen. Ganz zum Schluß geht es entweder ins Zimmer zum Freispiel oder auf den Spielplatz.

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2021 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite