Mitarbeiter für die Objektbetreuung

Die Gemeinde Mittelberg sucht zum ehest möglichen Termin einen

Mitarbeiter für die Objektbetreuung (m/w/d)

Das Team der Objektbetreuung ist für den Betrieb, die Reinigung, die Schneeräumung und Streuung, die Durchführung von Wartungs- und Sicherheits-überprüfungen, sowie die fortlaufende Instandhaltung von ca. 25 öffentlichen Gebäuden zuständig.
Neben der organisatorischen und handwerklichen Betreuung vor Ort ist die Übernahme von administrativen Aufgaben von zentraler Bedeutung.

Anforderungsprofil:

  •  hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • handwerkliches Geschick und Kostensensibilität, technische oder handwerkliche Ausbildung, z.B. als Schreiner, HLS-Installateur, Gebäudereiniger von Vorteil
  • ausgeprägte organisatorische und administrative Fähigkeiten sowie Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrung im Umgang mit IT-Systemen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, etc.)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Aneignung von notwendigem Fachwissen sowie zur Teilnahme an Schulungen und Weiterbildungen, insbesondere im Bereich Gebäudereinigung

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Regine Ahr Tel. +43 5517/5315-254 zur Verfügung.
Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Mittelberg, 6991 Riezlern, Walserstraße 52.
 

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2021 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite