Wahl: Spitzenkandidaten auf dem Podium

Podiumsdiskussion im Walserhaus (von links): Michael Mang (Chefredakteur Allgäuer Anzeigeblatt), Bürgermeister Andi Haid (BVP), Hermann Haller (Walser Liste), Franz Türtscher (FWB), Matthias Bischof (PRO).

Zu einer Podiumsdiskussion mit den vier Spitzenkandidaten für die Gemeindewahlen am 15. März lud das Allgäuer Anzeigeblatt ins Walserhaus. Andi Haid (BVP), Franz Türtscher (FWB), Matthias Bischof (PRO) und Hermann Haller (Walser Liste) nutzten ihre gut bemessenen Redezeiten zu ausführlichen Stellungnahmen. Thematisiert wurden anstehende Großprojekte genauso wie Möglichkeiten der Ansiedlung von Gewerbebetrieben, ein zusammenhängendes Skigebiet Kleinwalsertal oder das Schaffen von Rahmenbedingungen für leistbares Wohnen für einheimische Familien. Ebenfalls thematisiert: Die Finanzen der Gemeinde. Und Themen der Taljugend brachten Schüler der zehnten Klasse der Realschule Kleinwalsertal zur Sprache, die sich mit entsprechenden Fragen mit auf der Bühne einbrachten. Das Interesse der Talbevölkerung war sehr groß. Das Walserhaus war jedenfalls prall gefüllt mit Zuhörern. - ös -

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite