Olympia-Gold in Lillehammer

Goldmediallen-Gewinnerin Lucia Rispler mit Bürgermeister Andi Haid.
Großer Empfang für die 17jährige Ski-Rennläuferin Lucia Rispler. Gemeinde, Sportverein und das Tourismusamt begrüßten die frisch gebackene Goldmedaillengewinnerin von Lillehammer/Norwegen auf dem Rathausplatz in Riezlern. Gemeinsam mit ihrem Teampartner Jonas Stockinger aus dem Bayerischen Wald holte sich die Kleinwalsertalerin bei den Olympischen Jugendspielen im Parallelslalom-Teambewerb die Goldmedaille. Das gesamte Tal „ist sehr stolz“, gratulierte Bürgermeister Andi Haid der heimischen Nachwuchs-Skihoffnung vor großer Kulisse. Lucia Rispler verkörpere „Fleiß, Disziplin und Fairness“ lobte er den jungen Skistar. „Gewaltig“, so stufte die WM-Bronzemedaillengewinnerin von Vail/Colarado, Steffi Schuster, Risplers Leistung bei den Jugendspielen ein. Und: „Du setzt in Deinem alter schon Maßstäbe“, sagte Steffi Schuster dem neuen Kleinwalsertaler Skistern eine große Zukunft voraus.
 
„Ein Zeichen gesetzt“
 
Sie habe „ein Zeichen im Wintersport gesetzt“, meinte SVCK-Präsident Gottfried Zintl. Lange habe man auf eine neue Skigröße im Tal gewartet. Mit Lucia Rispler habe der junge Walser Skinachwuchs wieder „eine große Sportlerin, die begeistern kann“. Risplers erster Trainer im Kleinwalsertal, Hubert Riezler, zeigte den Werdegang der aktuell für den Deutschen Skiverband startenden Nachwuchs-Rennläuferin auf. Aus einer „riesengroßen Erfolgsliste“ hob er die wichtigsten hervor. Und er vergaß nicht darauf, all die Trainer zu nennen, die Lucia Rispler auf ihrem sportlichen Werdegang begleiteten: Hubert Riezler selber genauso wie Sigi Haller und Christoph Dür. Alle waren sie zum großen Empfang nach Riezlern gekommen. Mit „Stolz und Begeisterung“ schaue der Skiclub 1906 Kleinwalsertal auf sein Vereinsmitglied, zeigte sich Vereinsobmann Christian Steiner glücklich mit der ins Tal geholten Goldmedaille. Lucia Rispler, eine „Sportlerin, die ihren Sport mit Begeisterung betreibt“, trage nun „die Marke Kleinwalsertal“ in die Welt, wünschte Steiner ihr entsprechendes Glück und Erfolg für die sportliche Zukunft.
 
Vorbild für Ski-Nachwuchs
 
Große Augen machte der Kleinwalsertaler Skiclub-Nachwuchs, als die neue Olympia-Goldmedaillengewinnerin festlich begrüßt wurde. Gerne stand man Spalier und bereitete so Rispler einen unvergesslichen Empfang. Ein Vorbild ist die Juniorin jetzt in jedem Fall. - ös -
  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite