Neuer „Talbus“ zwischen Unterwestegg und Mittelberg

Am 18. April rollt der Walserbus wieder im Sommerfahrplan. Und dieser enthält diverse Anpassungen und Neuerungen. So fährt die Hauptlinie 1 auf einer geänderten Streckenführung. Bis auf die Schulbusse und einzelne Kurse am Abend fährt der Walserbus der Linie 1 nicht mehr ins Mittelberger Ortszentrum, sondern biegt bei der Bödmerkreuzung in Richtung Baad oder Oberstdorf ab. Nicht betroffen ist davon die Höfle-Linie. Diese fährt weiterhin die Route nach Mittelberg. Ein Ziel der Routenänderung auf der Hauptlinie ist laut Gemeinde „eine wesentliche Reduzierung der Busfrequenz in Mittelberg“. Mit den Änderungen, die im Übrigen bereits im Zuge der Vorarbeiten zur Ortsraumgestaltung Mittelberg angekündigt wurden, werden künftig deutlich weniger Walserbusse durch die Begegnungszone fahren. Was auch ein besonderer Wunsch der Arbeitsgruppe Ortsentwicklung Mittelberg war. Und doch gibt es für jene, die von Riezlern kommend mit dem Bus nach Mittelberg wollen reichlich Gelegenheit dazu. Denn mit dem Inkrafttreten des neuen Fahrplans wird mit dem „Talbus“ eine eigene Buslinie zwischen Riezlern/Unterwestegg und Mittelberg/Zentrum eingeführt. Alle 40 Minuten verkehrt der Talbus, in der Hauptsaison alle 20 Minuten. Damit erreiche man „eine Qualitätsverbesserung für Einheimische“, aber auch für „Gäste, die den direkten Weg nach Mittelberg suchen“, heißt es seitens der Gemeindeverwaltung.  Als Zuckerl im Sommer fährt der Talbus seine letzte Tour erst nach Beendigung der Platzkonzerte. Durch den Einsatz des Talbuses erhofft sich die Gemeinde viele bislang eingesetzte „Verstärkerbusse und Beiwagen“ in den Hauptzeiten einsparen zu können. Trotz der Qualitätsverbesserung für die Fahrgäste sollen so die Betriebskosten reduziert werden. 
 
Haltestelle Parsennbahn jetzt auch im Sommer
 
Ebenfalls neu im Sommerfahrplan: Die nun als Fixpunkt eingerichteten Haltestellen beim Einstieg zur Parsennbahn in Riezlern. Wie es seitens der Gemeinde heißt, eine „beachtliche Qualitätsverbesserung“ für die mit dem Bus fahrenden Einheimischen und Gäste aus der Eggstraße. Auf der Linie 5 zum Ifen wird die Haltestelle Schröflesäge durch die neue Haltestelle beim „Klettergarten“ ersetzt. - ös -
  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite