Natur bewusst erleben

Die im Rahmen des Projektes „Natur bewusst erleben“ mit den Interessengruppen erarbeiteten Teilraumsteckbriefe mit den vorgesehenen räumlichen Lenkungsmaßnahmen sind fertiggestellt.
Der vorgesehene öffentliche Aushang der Teilraumsteckbriefe vom 16.3. bis einschließlich 30.3. im Gemeindeamt der Gemeinde Mittelberg kann aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus nicht stattfinden. Die entsprechenden Unterlagen werden daher bis zum 05. April 2020 online unter folgendem Link zur Verfügung gestellt:
https://www.gde-mittelberg.at/Natur-bewusst-erleben
Eine Stellungnahme zu den räumlichen Lenkungsmaßnahmen ist ausschließlich schriftlich bzw. per E-Mail an markus.werner@gde-mittelberg.at bis spätestens 05. April 2020 möglich.

Die Steckbriefe der insgesamt 11 Teilräume enthalten sowohl die im Laufe des Prozesses eingebrachten Herausforderungen als auch die mit den Interessengruppen erarbeiten räumlichen Maßnahmenvorschläge für die Lenkung der Freizeit- und Lebensraumnutzung im Kleinwalsertal. Die bereits erfolgte Naturraumanalyse sowie die Maßnahmen zur innovativen Wissensvermittlung sind nicht Bestandteil des Aushangs und werden in einem ausführlichen Abschlussbericht Ende April präsentiert.

 

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite