Mir send gricht! 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 ist die Initiative PRO Kleinwalsertal in der Gemeindepolitik äußerst aktiv vertreten - über Partei-und Fraktionsideologien hinaus. 

Die PRO geht sowohl mit erfahrenen, „alten Hasen“ als auch neuen Gesichtern an den Start. Auf Platz 1 steht mit Sandra Leitner erstmals eine Walserin an der Spitze. Sie bringt Erfahrung aus dem Tourismus, der Selbstständigkeit und der Kultur mit. Rolf Fischer auf Platz 2 ergänzt dies durch Erfahrungen im sozialen und touristischen Bereich. André Gaidosch, beschäftigt bei der Gemeinde Mittelberg als Gärtner sowie Michi Kessler, selbstständiger Gastwirt, starten auf Platz 3 und 4. Alle 26 Kandidaten der Liste PRO bringen unterschiedlichste berufliche und private Interessen mit und stellen somit ein breites, motiviertes Spektrum dar, mit dem sie sich mit viel Engagement und Herzblut in die politische Arbeit einbringen. 

Für die kommende Periode hat die PRO sich zum Ziel gesetzt, mit den politischen Fraktionen und unter Einbeziehung der Talbevölkerung einen umfassenden Fahrplan für unser Tal zu erarbeiten. Die brennenden Themenbereiche (Verkehr, Umwelt, Infrastruktur, Handwerk sowie soziale, touristische, landwirtschaftliche und kulturelle Aufgaben) dürfen nach Ansicht der PRO nicht einzeln gedacht werden, sondern müssen in einer Gesamtbetrachtung, einem „Big Picture“ bearbeitet werden, denn alles ist mit allem verflochten und nur an einzelnen Stellschrauben zu drehen, „bringt nix“. 

„Wir wissen, Gemeindemühlen mahlen langsam aber wir wollen die „Stupfer“, die „Lästigen“ sein, denn geht nicht gibt’s nicht!“

Mehr Infos gibt es auf www.pro-kleinwalsertal.at 

 

Beim vorliegenden Artikel handelt es sich um einen Text der wahlwerbenden Partei „Pro Initiative Kleinwalsertal".  Die Gemeinde Mittelberg ist für den Inhalt des Artikels nicht verantwortlich und übernimmt diesbezüglich keinerlei Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit bzw. Haftung.

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite