Europawahl: ÖVP kommt im Tal auf 48,56 %

Die Europawahl brachte im Kleinwalsertal für die ÖVP ein Plus von 1,66 % im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr 2014. Auf 48,56 % brachte es die Österreichische Volkspartei. Die SPÖ blieb mit 5,78 % hinter dem Ergebnis von 2014 (7,27 %) zurück. Auch Die FPÖ fuhr Verluste ein. Im Breitachtal sank die Zustimmung bei der EU-Wahl von 19,88 % vor fünf Jahren auf jetzt 12,09 %  – ein sattes Minus von 7 Prozent. Damit rangiert man in der Wählergunst bei Europawahlen nur mehr auf dem vierten Platz. Deutlich hinter den GRÜNEN, die 18,29 Prozent (2014: 18,25 %) holten. Die NEOS erhielten 12,62 Prozent der Stimmen im Kleinwalsertal und damit ein Plus von 1,99 Prozent. 1,93 % votierten für EUROA Jetzt, 0,75 % für die KPÖ. Die Wahlbeteiligung in der Gemeinde Mittelberg kletterte um über 4 Prozent von 32,9 % auf 36,96 Prozent. 2.538 Wahlberechtigte hätten im Breitachtal ihre Stimme abgeben können, insgesamt 935 nutzten die Gelegenheit dazu. Die Ergebnisse für die Gemeinde Mittelberg: EU Wahl 2019  - ös -
 

  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite