EU-Wahl: 2610 Wahlberechtigte im Tal

Bei der EU-Wahl am 25. Mai sind im Kleinwalsertal 2610 Wahlberechtigte eingetragen.

Am 25. Mai 2014 sind mehr als 400 Millionen Wahlberechtigte in den insgesamt 28 EU-Mitgliedsstaaten bei der Europawahl dazu aufgerufen, die Zusammensetzung des künftigen EU-Parlaments mitzubestimmen. Für fünf Jahre werden die zu wählenden 751 Europaparlamentarier die Geschicke der Europäischen Union und deren 503 Millionen Bürger entscheidend mitbestimmen. Was im belgischen Straßburg, dem Sitz des EU-Parlaments, beschlossen wird, betrifft weitreichend alle Menschen in den Mitgliedsstaaten. Österreich wird 18 Abgeordnete stellen - einer weniger als im derzeitigen Abgeordnetenhaus. Die Anzahl der Parlamentarier hängt von der Einwohnerzahl ab. Bevölkerungsreiche Länder erhalten mehr Sitze als kleinere.

Wahllokale zwischen 7.00 und 13.00 geöffnet

Im Kleinwalsertal sind 2610 Wahlberechtigte eingetragen. Genau 1293 Männer und 1317 Frauen. Die Stimme kann in den ausgewiesenen Wahllokalen der Gemeinde Mittelberg am Wahltag zwischen 7.00 Uhr und 13.00 Uhr abgegeben werden: In Riezlern im Gemeindeamt, in Hirschegg im Walserhaus und in Mittelberg in der Volksschule. Wer noch eine Wahlkarte beantragen möchte, der kann dies bei persönlicher Abholung im Rathaus noch bis Freitag, 23. Mai, 12.00 Uhr erledigen. Bei der letzten EU-Wahl im Jahr 2009 lag die Wahlbeteiligung im Breitachtal bei nicht ganz 33 Prozent. - ös -