Eröffnung des neuen Schulzentrums: Samstag, 11. Mai

Im grundlegend sanierten und erweiterten Schulzentrum Riezlern wird seit Ende Februar wieder unterrichtet. Schüler und Lehrer können in modernen Unterrichtsräumen lernen und lehren. In einem modernen Schulzentrum mit Lernlandschaften, großer Bibliothek, Musik-, Kreativ- und Fachräumen, einer topmodernen IT-Ausstattung sowie Räumlichkeiten für die außerschulische Betreuung.
 
„Zuschauen – Ausprobieren – Mitmachen“
 
Am Samstag, dem 11. Mai 2019 gibt es für die Talbevölkerung und alle Interessierten einen „Tag der offenen Schultüre“. Zur offiziellen Eröffnung des neuen Schulgebäudes wird neben der Gemeindepolitik mit Bürgermeister Andi Haid an der Spitze auch Landeshauptmann Markus Wallner und viel Prominenz seitens der Vorarlberger Bildungsdirektion erwartet. Unter dem Motto „Zuschauen – Ausprobieren – Mitmachen“ gibt es für die Besucher von Schülern und Lehrern Infos aus erster Hand. Gezeigt werden etwa die Möglichkeiten der zukunftsweisenden digitalen Tafeln oder die großen Lehr- und Lernchancen in der Verwendung der neu geschaffenen Lernwerkstätten. Jeweils eine davon bildet mit zwei Klassen einer Jahrgangsstufe einen abgeschlossenen Lerncluster. Ausgestattet mit allem was zum Lehren und Lernen dazu gehört.
 
Jeder ist willkommen
 
Wer einen Rundgang durch die Schule machen möchte, sich selber ein Bild von der räumlichen Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Schulen am Schulzentrum machen will oder nur neugierig auf die modernst ausgestattete größte Bildungsstätte des Tals ist, der findet von 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr offene Schultüren vor. Für die Verpflegung sorgen die Elternvereine. - ös -