Bürgerinformation zum Mountainbiken

Auch durch das E-Bike gewinnt Mountainbiken immer mehr an Beliebtheit.
Die jüngste Bürgerinformation der Gemeinde Mittelberg beschäftigt sich mit „Mountainbiken im Kleinwalsertal“. Ein Thema, das im Breitachtal allerorts präsent und von Jung und Alt gleichermaßen bestückt wird. Fakt ist: Immer mehr Menschen nutzen das Mountain- oder vermehrt auch das E-Mountainbike. Daher steigt auch die Zahl der Zweiradfahrer, die auf Wander-, Güter- und Forstwegen anzutreffen sind. Das Entdecken und Genießen des alpinen Naturraums – mit dem Elektro-Fahrrad nimmt dieses Erlebnis kaum mehr jemanden aus. Sowohl Einheimische als auch Gäste sind auf ihren Bikes unterwegs. Auf einem umfangreichen Wegenetz im Tal bieten sich viele Möglichkeiten.
 
Förderungen
 
Allerdings kann im Falle von Unfällen die Frage der Haftung für Probleme sorgen. Denn nur registrierte Mountainbike-Strecken bringen einen Haftungsschutz für Wegehalter und Grundeigentümer mit sich. So ergibt sich ein bestmöglicher Haftungsschutz bei allfälligen Personen- und Sachschäden. Darüber gibt die Bürgerinformation der Gemeinde ausführlich Auskunft. Auch darüber, wie die Öffnung zu einer registrierten Mountainbike-Strecke hohe Förderungen für die Wegerhaltung und Instandsetzung mit sich bringt. Das Ziel der Gemeinde: Ein gut abgestimmtes Grundangebot von Wegen im Rahmen von Vereinbarungen mit den Grundeigentümern als offizielle Mountainbike-Strecken auszuweisen. Und diese damit rechtlich auf sichere Beine zu stellen.  Dabei geht es laut Markus Werner, der seitens der Gemeindeverwaltung Ansprechpartner für das Thema im Rathaus ist, nicht um die Schaffung von neuen Routen. Vielmehr sollen „bestehende Wege damit einen sicheren rechtlichen Status erhalten“. Entsprechende Vorschläge für Bike-Routen finden sich auf einer Skizze der Bürgerinformation. Aktuell ist die Gemeinde damit beschäftigt, Informations- und Aufklärungsarbeit bei den Grundeigentümern und Wegehaltern zu leisten. Mit dem Ziel, möglichst viele davon zu überzeugen, sich dem Weg der registrierten Mountainbike-Strecken anzuschließen.
 
Die Bürgerinformation der Gemeinde findet sich unter folgendem link: Mountainbiken im Kleinwalsertal ! - ös -
  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite