Alphornserenade in Mittelberg

Die jüngsten Alphornbläser - das Mittelberger Alphorn-Quartett.
Zum achten Mal gibt es im Kleinwalsertal das große Alphornfestival im Bergdorf Baad. Der krönende Abschluss der Alphorntage im Breitachtal, die sich über eine Woche mit einem abwechslungsreichen Programm präsentierten. Knapp 30 Alphorngruppen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben sich für das Festival gemeldet. Die 140 Alphornbläser nutzen die unvergleichliche Naturbühne unter dem Großen Widderstein, um das alte Hirteninstrument in vielerlei Variationen erklingen zu lassen. Ein außergewöhnliches Spektakel für die Zuhörer, aber auch für die Instrumentalisten selber.
 
Publikumsmagnet
 
Quasi zur Einstimmung auf den großen Festivaltag gab es auch dieses Jahr wieder die Alphornserenade im Mittelberger Pavillon. Ebenso ein Publikumsmagnet – nicht nur für Gäste sondern gleichermaßen für die Einheimischen, was ein Blick in die überaus große Zuschauerschaar verriet. Das Alphorn „geht unter die Haut“, begrüßte der Organisator des Festivals und der Alphorntage, Hermann Haller, die Besucher. Wie groß das Interesse am Alphorn sei, zeigten auch die nicht weniger als 48 Kurseilnehmer beim Schweizer Gilbert Kolly in seinen Seminaren während der Alphornwoche. Das „Interesse am Alphornspielen“, so Bürgermeister Andi Haid, „ist ungebrochen“. Das Instrument und vor allem die Alphorntage sowie das große Festival „passen gut in unser Tal“, meinte er. Kulturreferent und Vize-Bürgermeister Franz Türtscher gab sich erfreut darüber, „mit so einem Kulturgut Gäste und Einheimische begeistern zu können“.
 
Unterstützung für die Alphörner
 
Das Programm der Serenade in Mittelberg wurde in diesem Jahr geändert. Nicht mehr die Alphörner alleine standen im Mittelpunkt. Ebenso volksmusikalische Ensembles, die Trachtengruppe Kleinwalsertal und die Walser Tracht selber, die von Moderatorin Anne Rief vorgestellt wurde. - ös -
  • Die Gemeinde

    Die politische Gemeinde Mittelberg im Kleinwalsertal umfasst die Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg. Das Kleinwalsertal gehört zu Vorarlberg und ist dem Verwaltungsbezirk Bregenz zugeordnet.  
  • Kontakt

    Gemeinde Mittelberg Walserstraße 52 6991 Riezlern
  • Öffnungszeiten

    Das Gemeindeamt befindet sich im Ortszentrum von Riezlern. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr. Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Login der Gemeindemandatare

@2005-2020 Gemeinde Mittelberg
site by elements
Besuchen Sie auch die Kleinwalsertaler
Tourismusseite
Sie befinden sich auf der Kleinwalsertaler
Gemeindeseite